Sonnenskilauf in Sulden am Ortler

Eingetragen bei: Skifahren | 0

Vom 17.04. bis 22.04.2018 war ich mit ca. 60 Mitgliedern und Freunden des Skiclubs Eisenach zum Saisonabschluss in Sulden am Ortler. Das Skigebiet liegt zwischen 1.900 m und 3.250 m. Sonnenskilauf pur. An allen Tagen strahlend blauer Himmel und nur ein paar Kondensstreifen. Schnee ohne Ende und die Pisten bestens präpariert. Im Laufe der Woche nahm der Sulz am Nachmittag durch die Sonneneinstrahlung zwar zu, aber es ließ sich trotzdem sehr gut fahren. Nur die Talabfahrt war ab der Mittelstation gesperrt. Aber dafür gibt es ja die Seilbahn.

Unterkunft im Hotel Astoria und die dortige Verpflegung war reichlich und sehr gut. Es gab im Skigebiet einen Sektempfang für den Verein durch die Leitung der Seilbahn und der Madritschhütte, unsere mitgereisten Musiker veranstalteten einen Musikabend und spielten alles von Schlager bis Blues. Es waren 4 tolle Skitage bei unbeschreiblich schönem Wetter und es gab reichlich Sonnenbrand. Im nächsten Jahr fährt der SCE zum 20. Mal nach Sulden und ich bin bestimmt dabei.

Print Friendly, PDF & Email
Kommentare sind geschlossen.