Ein Wintermärchen am Rennsteig

Eingetragen bei: Wandern | 0

Mit reichlich Schnee in der Ferienwoche ist der Winter in Thüringen seiner Aufgabe doch noch gerecht geworden. Am Rennsteig 50 cm Schnee verwandelten die Landschaft in einen Traum in weiß und die Sonne lockte viele Menschen auf Kufen und Ski. Hier hat der Winter seinen Namen verdient.

Auch wir haben eine schöne Winterwanderung unternommen- In Friedrichroda ging es über den Burgweg hinauf zur Tanzbuche und weiter zum Rennsteig. Nach einer Einkehr im Heuberghaus liefen wir weiter zum Spießberghaus und von dort erst entlang der alten Bob- und Rodelbahn und dann weiter auf dem Roten Weg hinunter nach Friedrichroda. Ein wunderschöner Wintertag.

Print Friendly, PDF & Email
Kommentare sind geschlossen.