Treffen mit alten Sportfreunden auf dem Inselsberg

Eingetragen bei: Skifahren | 0

Der Inselsberg bietet in jedem Winter ein paar Wochen, in denen auf dem Skihang ausreichend Schnee liegt, um Ski zu fahren. Die älteren Mitglieder des Ski-Club Eisenach, die nicht mehr arbeiten müssen und sich im Ruhestand befinden, nutzen diesen Umstand oft und fahren dort gelegentlich in der Woche Ski, wenn keine oder nur sehr wenige andere Sportfreunde dort Ski fahren oder sogar Rodler auf dem Skihang herumfahren.

Einmal in jeder Wintersaison treffen sie sich alle in der Skihütte des SCE, um bei einem Bier oder Glas Wein über alte Zeiten zu erzählen und sich vom ehemaligen Koch Max bekochen zu lassen. Er denkt sich dann immer ein kleines Menü aus, besorgt die Zutaten und kocht alles in der Küche der Skihütte für die 15 bis 20 “Alten Säcke”. Es ist in jeder Wintersaison ein fester Termin im Terminkalender des Skiclubs und keiner will ihn verpassen. Anschließend holen Uwe, Lutz und/oder Micha die Gitarren heraus und es werden Lieder gesungen, die jeder kennt und mitsingt.

Am heutigen Donnerstag war es wieder soweit und es war wieder ein großer Erfolg. Max kochte sein Menü, Stephan zeigte Bilder und Videos von Feiern und Reisen der vergangenen Jahre, ein paar von uns zogen ein paar Schwünge in den Schnee und am Ende wurde wieder gesungen. Wenn noch genügend Schnee liegt, gibt es in diesem Jahr ein zweites Treffen im März. Eventuell kommen dann noch ein paar Sportfreunde mehr.

Print Friendly, PDF & Email
Kommentare sind geschlossen.