“Sweet Home Alabama” in der Messehalle in Erfurt

Eingetragen bei: Allerlei | 0
eintrittskarte
Karte Lynyrd Skynyrd

Am gestrigen Abend, Montag 17. Juni 2019, waren wir (schon) wieder zu einem Konzert-Highlight. Diesmal war es der umjubelte Auftakt zur Abschiedstour der Südstaaten-Rocker von Lynyrd Skynyrd in der Erfurter Messehalle. Wir und die mehr als 5.000 Fans waren begeistert und schon bei der Vorband aus dem Häuschen. Als “Special Guest” traten kurz nach 19:30 Uhr Blackberry Smoke auf, die sich momentan auch auf Europa-Tournee befinden. Eine Stunde lang boten sie guten Hardrock, aber auch ruhige Songs und passten mit ihrer Musik hervorragend zum Hauptact.

blackberrysmoke
Blackberry Smoke

Blackberry Smoke ist eine US-amerikanische Southern-Rock-Band aus Atlanta, Georgia. Sie wurde im Jahr 2000 in Atlanta als Quartett gegründet, das sich 2009 mit dem Einstieg eines festen Keyboarders zum Quintett erweiterte. Blackberry Smoke spielt Southern Rock, Country Rock und Blues Rock. Im Durchschnitt spielt die Band jährlich 250 Konzerte.

Nach dem Umbau der Bühne traten endlich die von allen erwarteten Altrocker von Lynyrd Skynyrd auf. Und wie erwartet spielten sie perfekt, auch einen Teil ihrer bekannten Songs, wie “Gimme back my bullets”, “The ballad of Curtis Loew”, “Simple Man”, ” und natürlich “Sweet home Alabama” und “Free Bird”. Das Publikum ging von Anfang an mit und feierte die Band und ihrer Musik.

Lynyrd Skynyrd ist eine US-amerikanische Rockband, die zu den wichtigsten Vertretern des in den 1970er-Jahren populären Southern Rock gehört. Ihre, oft mit drei Lead-Gitarren gespielte, Musik ist eine hart gespielte Mischung aus Rock, Blues-Rock und Country. Die Texte behandeln typische Südstaatenthemen. Auch Auftreten und Flair der Band verkörpern die typische Südstaatenmentalität. Lynyrd Skynyrd unterscheiden sich dabei von den anderen, typischen Southern-Rock-Bands. 1974 veröffentlichte sie ihr Album “Second Helping”, aus dem ihre Hit-Single Sweet Home Alabama stammt, eine musikalische Antwort auf die Songs “Alabama” und “Southern Man” von Neil Young und immer noch populäre Rockhymne.

„Sweet home Alabama“ ist die Hymne von „Lynyrd Skynyrd“, die jeder Rockfan kennt und mitsingen kann. Und das taten die aus ganz Deutschland angereisten 5.000 Fans in der Messehalle. Leider ist die Tour von Lynyrd Skynyrd ihre „Last of the Street Survivors Farewell Tour“. Nach eigener Ansage soll es der Abschied vom treuen Live-Publikum sein. Aber es war wieder ein unvergessliches Konzerterlebnis, und wir waren dabei.

Auch hier gibt´s wieder Zwei Videos zur Auswahl:

poster
Blackberry Smoke
00:00
--
/
--
poster
Lynyrd Skynyrd
00:00
--
/
--
Print Friendly, PDF & Email
Kommentare sind geschlossen.