Vom Starnberger See bis nach Füssen

Der König-Ludwig-Weg ist der erste Fernwanderweg im Alpenvorland. Er verläuft auf einer Länge von ca. 120 Kilometern und bietet mehr als 20 Attraktionspunkte, die alle im Bezug zu Bayerns Märchenkönig Ludwig II. stehen und ein intensives Eintauchen in die romantische Landschaft ermöglichen.

Starnberger See

Der Wanderweg berührt sehenswerte Klöster und Kirchenbauten, zahlreiche Museen und die weltberühmten Königschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Er ist mit einem königsblauen “K” mit Krone in beide Richtungen markiert und kann auch so begangen werden. Empfehlenswert ist allerdings die Begehung beginnend an der Votivkapelle in Berg am Starnberger See, über Hersching und Dießen am Ammersee, Wessobrunn, über Hohenpeißenberg nach Rottenbuch, vorbei an der Wieskirche und den Königsschlössern nach Füssen. So hat man die Bayerischen Alpen immer im Blickfeld und nicht im Rücken.

Kloster Andechs

Von den Anforderungen her ist der König-Ludwig-Weg als leicht einzustufen, die Etappen sind mit 20 bis 25 Kilometern nicht zu lang. Trotzdem sind auch einige Anstiege zu bewältigen und in der Ammerschlucht ist stellenweise aufmerksames Gehen erforderlich. Er kann vom Frühjahr bis in den späten Herbst begangen werden. Im Internet gibt es mehrere, unterschiedliche Beschreibungen der Etappen.

Ich habe für uns folgende Variante gewählt:

  1. Etappe
    Berg – Starnberg – Maisinger See – Aschering – Herrsching
    24 Kilometer/6 Stunden
    Von Herrsching nach Dießen mit dem Dampfer
  2. Ammerschlucht
    Etappe
    Dießen – Marienmünster – Burgkapelle – Wessobrunn – Paternzell
    18 Kilometer/5 Stunden
  3. Etappe
    Paternzell – St. Leonhard im Forst – Hohenpeißenberg – Ammerschlucht – Rottenbuch
    25 Kilometer/6,5 Stunden
  4. Etappe
    Rottenbuch – Wildsteig – Wieskirche – Resle – Schober – Trauchgau
    20 Kilometer/5 Stunden
  5. Königsschlösser
    Etappe
    Trauchgau – Bayerniederhofen – Kühmoossee – Hegratsriedsee – Hohenschwangau – Schwansee – Füssen
    23 Kilometer/6 Stunden
Print Friendly, PDF & Email