Tannheimer Tal

logo-tannheimer-talDas Tannheimer Tal ist ein etwa 1100 Meter hoch gelegenes Hochtal in den Tannheimer Bergen, die ein Teil der Allgäuer Alpen in Österreich im Bundesland Tirol (Bezirk Reutte) sind. Es zweigt bei Weißenbach vom oberen Lechtal ab, führt über den Gaichtpass und den Haldensee zum Oberjochpass in Bayern. Das Tal wird von Vils, Berger Ache, Nesselwänger Ache, Warpsbach und Weißenbach durchflossen.

Karte Tannheimer Tal

Aggenstein

Aggenstein

Gerahmt wird das Hochtal durch Gebirgsgruppen und auffallende Berge

  • im Nordosten durch die schrofigen Klettergipfel Schartschrofen, Rote Flüh, Gimpel und Kellenspitze,
  • im Süden durch die Kette der Tannheimer Berge, unter anderem durch Gaishorn, Rauhhorn, Kugelhorn, Ponten, Bschießer, Kühgundkopf und Krinnenspitze,
  • im Nordwesten durch den Einstein, das Brentenjoch und durch den Aggenstein.